Nebelswall 1 - 33602 Bielefeld
0521 - 51 23 94

Ehrenveranstaltung der Beigelschen Stiftung am Ratsgymnasium Bielefeld

Am Freitag, 11.10.2019, fand bereits zum 14. Mal eine ganz besondere Ehrenveranstaltung am Bielefelder Ratsgymnasium statt.
Mit Hilfe der Beigelschen Stiftung können einmal im Jahr besondere Leistungen von Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 6 bis Q2 gewürdigt und mit einem individuell ausgewählten Buchpreis belohnt werden. Sowohl schulische Leistungen wie auch soziales oder ehrenamtliches Engagement oder die Teilnahme an unterschiedlichen Wettbewerben stehen dabei im Mittelpunkt und erhalten die verdiente Wertschätzung.
Der feierliche Rahmen der Veranstaltung und die lobenden Worte des Schulleiters Herrn Nolting sowie des Stiftungsvertreters Herrn Stratenwerth, aber vor allem die strahlenden Gesichter der Schülerinnen und Schüler zeigen die Freude und den Stolz auf das Erreichte und sind zugleich Ansporn für weitere Aktivitäten.

Herzlichen Glückwunsch!

 IMG 3652    IMG 3661

R. Tenge, 04.11.19

Richtiges Verhalten im Straßenverkehr kann und muss erlernt und trainiert werden. So konnten kürzlich alle Quintaner mithilfe des Verkehrssicherheitsprogramms des ADAC Bielefeld mit dem Irrglaube abschließen, dass ein Fahrzeug ebenso wie ein Fußgänger sofort beim Abbremsen zum Stehen kommt. Um dies zu erkennen, beginnen die Kinder beim Programm „Achtung Auto“ bei sich selbst. Sie stoppen aus vollem Lauf an einer vorgegebenen Stelle und müssen schnell feststellen, dass sie nicht sofort anhalten können. Die Formel "Reaktionsweg + Bremsweg = Anhalteweg" wurde anschließend auf das Auto übertragen und damit kam die Erkenntnis:  Beim Bremsweg eines Autos hatten die Kinder sich gewaltig verschätzt!

Im Selbstversuch erlebten die Quintaner auch die ablenkende Wirkung von Smartphone und Kopfhörer. Durch diese Aktion konnten alle Schülerinnen und Schüler für die Gefahren im Straßenverkehr sensibilisiert werden und sie stellt damit einen wichtigen Baustein im Rahmen der Verkehrserziehung am Ratsgymnasium dar.

K. Schrodt, 07.10.19

Achtung Auto 3   Achtung Auto 4

Zum dritten Mal in Folge konnte unsere Schule das Siegertreppchen beim Stadtradeln erklimmen! Mit 30.357 Kilometern hatte das Ratsgymnasium als das „fahrradaktivste Schulteam mit den meisten Radelkilometern“ vor dem Max-Planck-Gymnasium (26.789 km) und der Martinschule (26.345 km) die Nase vorn.

Mit dem Sieg ist ein Preisgeld in Höhe von 200€ vom Umweltamt der Stadt Bielefeld verbunden, das wir im Sinne der Mobilitäts- und Bewegungsförderung an der Schule einsetzen werden. Als radelstärkste Klasse hat sich die Va unter der Klassenleitung von Herrn Jansen hervorgetan und wird mit einem schulinternen Preis in Form eines Zuschusses für eine Klassenaktivität belohnt.

Ein großer Dank gilt allen fleißigen Radlern des Teams Ratsgymnasium – Schülern, Lehrern, Rats-Familien und Freunden. Während der Aktion hat unser Team 8.901 kg CO2 eingespart. Mit der engagierten Teilnahme konnte somit nicht nur der Spaß am Radfahren gefördert, sondern ein wichtiger Beitrag zum Schutz des Weltklimas geleistet werden!

K. Schrodt, M. Wiedenbeck, 01.10.19

Foto Siegerehrung   urkunde