Engagierte Schulsanitäter am Ratsgymnasium

22 Schülerinnen und Schüler aus dem 9. Jahrgang haben sich in diesem Schuljahr zu neuen Schulsanitätern ausbilden lassen. Die Ausbildung fand durch Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes statt.
Die Schülerinnen und Schüler erlebten eine interessante und spannende Ausbildung, die vom richtigen Anlegen von Verbänden über Maßnahmen bei Verstauchungen oder Verbrennungen bis zu Übungen zur Wiederbelebung an einer sogenannten "Rescue-Puppe" viele wichtige Aspekte abdeckte. Sollte sich jemand auf dem Gelände des Ratsgymnasiums verletzen, so werden die Schulsanitäter alarmiert, um den Verletzten zu versorgen, bis – falls erforderlich - der Rettungsdienst eintrifft. Die Sanitäter sind ebenfalls bei großen Schulveranstaltungen wie z.B. den Bundesjugendspielen im Einsatz.

 

Schulsanitter
 
Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für das Engagement!

03.04.2017/ R. Tenge