Den Mädchen der WK IV des Ratsgymnasiums ist bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Gerätturnen ein historischer Sieg gelungen.

Dabei lieferten sich die Mädchen von Beginn an einen spannenden Wettkampf auf Augenhöhe mit der Mannschaft des seit Jahren dominierenden Grabbe-Gymnasiums Detmold.

Für Jana Kortkamp, Eleonora Cesaroni, Rebecca Tiemann, Isabell Schürmann, Alexandra Mens und Carla Keilbart wurde dieser Freitag, der 13. Dezember, nach einer staubedingten verspäteten Anreise am Wettkampfort Lübbecke und einem daraus resultierenden hektischen Einturnen doch noch ein Glückstag. Mit ihrem Sieg qualifizierte sich die Mannschaft für das Landesfinale in Köln.

20131213 115406