Oberseelauf 2018

Engagierte Läuferinnen und Läufer errangen beim diesjährigen Oberseelauf am 4. Mai gute, sehr gute und unvergesslich gute Plätze auf der 2,8 km langen Strecke um den See.
Clemens Erdmann konnte seinen eigenen Streckenrekord von 2017 von 8:06 Minuten unterbieten und erreichte mit 7:53 min. einen neuen Streckenrekord. Ein Rekord, der nach Aussage seines Trainers sicher noch längere Zeit Geltung behält. Wir sollten auch bei den deutschen Meisterschaften auf ihn achten.
Weitere gute Ergebnisse errangen in der Altersklasse M 17 die Läufer Tim Kröger mit 9:28 (6. Platz) und Elias Denzel-Lantada mit 9:54min. (8. Platz).
Die Mädchen der Altersklasse W 13 errangen in der Mannschaft den 1. Platz mit 37:37 Minuten. Hierbei war Maya Sohrmann schnellste Läuferin ihres Jahrgangs mit 11:24 Minuten und bekam auch den 1. Platz in der Einzelwertung.
In der Altersgruppe W 14 erreichte Ellen Kröger einen 3. Platz mit 12: 08 min.
Herzlichen Glückwunsch an das ganze Team!

oberseelauf 3    oberseelauf 4

oberseelauf 1   oberseelauf 2

i

I. Echterhoff, Mai 2018